Sonntag, 19. Februar 2017

Gutscheinkarte mit "Besondere Grüße"

Heute mal eine recht frühlingshafte Karte, was die Farben angeht!


 Die Grundkarte ist Currygelb, die große Blüte ist in Calypso gestempelt und die Blätter sind in Olivgrün - mit 1. und 2. Abdruck.

Das Stempelset heißt "Besondere Grüße" aus dem Frühjahrs-/Sommerkatalog.  Die kleineren Blüten sind auf dem weißen Deckblatt direkt ausgestanzt (Framelitsformen "Blumenkreation") und so  kommt das Hintergrundpapier wieder zum Vorschein.

Die Schmetterlinge sind im Set "Watercolor Wings", der obere nur in Farbkarton Espresso ausgestanzt, der untere dreifach übereinander gestempelt und zwar in Osterglocke, Currygelb und Calypso-

 Es war nach einer Gutscheinkarte gefragt worden. Hier seht ihr das Innenleben, hier habe ich jeweils den 2. Abdruck der Stempel genommen, damit es farblich unaufdringlicher ist, d.h. mehr den Hinterdrund bildet.
Innen kommt dann noch ein Kärtchen mit dem Gutscheinwert rein.


Der Glitzer/Glimmerstift "Wink of Stella" in Transparent kam hier noch zum Einsatz.  Ich finde diesen Stift so genial, es ist nur ein Hauch von Glitzer, bzw. Glimmer ....  ;o)

Und damit möchte ich für heute meine Grüße in die große Runde senden, ich wünsche allen noch einen schönen Sonntag und eine gute kommende Woche!
Danke, dass ihr wieder rein geschaut habt!  :-)

Donnerstag, 16. Februar 2017

Gästegoodies mit "Durch die Gezeiten"

Es ist Sale-a-Bration-Zeit und ich bin auf vielen Workshops unterwegs.
Meine Teilnehmerinnen bekommen immer ein Gästegoodie. Dies sind mal kleine Verpackungen, mal Kärtchen und soll einfach nur eine kleine Zusatzidee sein.
Zur Zeit habe ich viele Gästegoddies so gestaltet:


Natürlich mit meinem Lieblingsstempelset  "Durch die Gezeiten" !


Nur wenige Handgriffe und man hat gleich etwas gestaltet!
Es ist eigentlich ganz simpel.
Das Etikett kann man nach oben aufklappen, innendrin ist ein kleines Schoki.  Ist dies aufgegegssen, dient dieses Etikett noch als Lesezeichen.

Übrigens hier links habe ich als Grundpapier Vanille Pur genommen, rechts Flüsterweiss.
Es ist ein kleiner Unterschied, nicht?

Zuerst habe ich mit der Schwammwalze in Savanne den Sand/Strand gerollt. Dann in Aquamarin den (Wasser-) Wellenstempel gestempelt.
Aus einem Post-it habe ich einen kleinen Kreis ausgestanzt, diesen als Sonne in den Himmel geklebt. Mit der Schwammwalze in Himmelblau den Himmel eingefärbt. Den Sonnenkreis entfernt und mit einem Fingerschwämmchen etwas Currygelb die Sonneausgemalt.
Auf den Strand habe ich die Strandläufer in Wildleder gestempelt, die fliegenden Vögel in den Himmel gestempelt.

Nun nur noch ein Sprüchlein, etwas Kordel als Deko dazu und fertig!

Und damit viele Grüße in die Runde,
bis zum nächsten Mal .....   :-)

Sonntag, 12. Februar 2017

Mit Stil

Nun hat mich dieser Virus   "Mit Stil"   auch erwischt !!   :-))
Dieses Stempelset aus dem Frühjahrskatalog holt irgendwann wohl jeden ein ...
Es ist auch zu schön, drei schöne Bildmotive, zwei Hintergundmotive und acht wirklich sehr schöne Sprüche!


Meine Farbkombination  ist: Kirschblüte (Hintergrund Blumen), Zarte Pflaume und Himbeerrot.  Auf diese Farben stehe ich im Moment total!

Viel gibt es hier nicht zu berichten, alles ist einfach nachvollziehbar.

Die Blumen sind im Stempelset "Penned & Painted" aus dem Hauptkatalog (S. 143).  Ein ganz herrliches Stempelset mit 3-fach übereinander stempeln.   Damit werde ich mich mal genauer befassen, ich finde es einfach nur wunderschön.
Ich wünsche alle einen schönen Restsonntag und einen guten Wochenstart!
Ganz liebe Grüße in alle Richtungen, eure Gabi

Sonntag, 5. Februar 2017

Tuscan Vineyard



Heute hat das Team StampinClub einen Bloghop vorbereitet. Ihr könnt euch von einem Teammitglied zum anderen durchklicken und so jede Menge Inspirationen für eure eigenen Basteleien bekommen. Unser Blog Hop steht unter dem Motto Männerkarten!
Ich finde das Thema schwierig - ich glaube, die meisten empfinden auch so ....
Nach langem hin und her habe ich mich für das Stempelset "Tuscan Vineyard" entschieden:

Es ist eine große schmale Karte geworden, nicht für "harte" Männer, eher für den Genießer!  ;o)
Die Grundkarte ist in Farbkarton Espresso, der Unterleger in Wildleder und gestempelt habe ich auf Vanille Pur.

Die Landschaft habe ich hier mit den neuen Aquarellstiften leicht angemalt, mit dem Wassertankpinsel die Farben dann verteilt.
Die Farben sind wirklich toll und es ist ganz leicht damit umzugehen!


 Die kleineren Motive habe ich mit den Framelits "Stickmuster" unterlegt.
Diese Framelits sind echt schön!  Es gibt sie in je 4 quadratischen, runden und ovalen Formen.  Und sie passen größenmäßig auch alle perfekt zu den gleichnamigen Framelits-Kollektionen Ovale, Kreise, Quadrate.




Hier noch ein Weinflaschenanhänger.
Es ist die Weintraube, welche ich auf der Karte in den Hintergrund gestempelt hatte.  Nur ist sie hier in schwarz (Archival) gestempelt.
Und das Ausmalen habe ich dieses Mal mit Wassertankpinsel und Stempelkissen gemacht.



Ein weiterer Anhänger.
Bestempelt vorne mit dem Landschaftsbild und hier auch ausgemalt
mit Wassertankpinsel und Stempelfarben.  Ich zeige euch etwas später  warum ....

Übrigens sind dies die Framelits Formen "Einfach angehängt".
Sie waren im vergangenem Herbst-/Winterkatalog und wurden in den neuen Frühjahrs-/Sommerkatalog übernommen. Sie sind also noch zu kaufen (nur nicht mehr als Produktpaket mit den passendem Stempelset "Nette Etiketten").






Die Innenseite des Geschenkanhängers.

Hier habe ich euch mal beide Landschaftsbilder nebeneinander gelegt, damit ihr den Unterschied seht, was die Farben angeht:
links ausgemalt mit Aquarellstiften und Wassertankpinsel,
rechts ausgemalt mit Stempelfarben und Wassertankpinsel.
Okay - vielleicht sollte ich mir mal eine gute Kamera und Belichtung kaufen.  ;-)

Dies war nun mein Beitrag zu den Männerkarten.  Vielleicht erfreut sie auch die ein oder andere Frau!?
Ich freue mich, dass ihr bei mir rein geschaut habt und wünsche euch noch viel Spaß bei diesem BlogHop des Stampin Club Teams, welchem ich angehöre.
Hier findet ihr alle Teilnehmer des Blog Hops. Ihr seid nun bei mir (Gabi Hinz). Klickt einfach auf den nächsten Namen auf der Liste!  Liebe Grüße in alle Richtungen.

Freitag, 3. Februar 2017

Durch die Gezeiten




Heute nur ein winziger Gruß von mir ....
mit meinem momentanen Lieblingsstempelset:
 "Durch die Gezeiten"

Dies kam auf einen großen Umschlag  ;o)


Und ich möchte heute schon mal kund tun, dass es am Sonntag wieder einen BlogHop des Teams Stampin Club gibt!
Das Thema:   Männerkarten

Es haben sich bereits viele dafür angemeldet, so gibt es wieder viele neue Ideen und Inspirationen!!

Ich freue mich auf euch!  Herzlichst, Gabi

Sonntag, 29. Januar 2017

"Maritime" Shiny Tiles Technik

Kerstin Cornils, eine SU-Demonstratoren-Kollegin hat unter den Stampin‘ Up Demonstratoren, welche mal bei Technikbüchern mitgewirkt haben, einen Aufruf gestartet, sich zu einem Technik Blog Hop anzumelden. Es ist wohl der 3. Blog Hop dieser Art, ich allerdings mache heute zum 1. Mal dabei mit! Insgesamt haben sich 28 Mädels angemeldet und zeigen heute Werke und Anleitungen zu verschiedenen Stempeltechniken oder auch Kartentechniken.
Eine große Runde mit soooo vielen verschiedenen Ideen!
Los geht es, ich möchte euch die Shiny Tiles Technik zeigen, hier ist meine Karte:


Shiny Tiles Technique heißt im Grunde genommen übersetzt Glänzende Fliesen-Technik.
Ein Motiv wird praktisch in "Fliesen" (Stücke) zerschnitten und in optischer Fliesenart zusammengefügt.
Das Glänzende erscheint durch embossen!









 Meine Karte ist eine Easelkarte, d.h. man kann sie aufstellen und sie wird aufrecht gehalten durch einen Stopper, hier ein Minikalender!

Wegen des Kalenders wollte ich ein neutrales Bild haben, welches für alle Jahreszeiten passt.

Mein Favorit:  Maritim !  ;o)

Ich habe für den Hintergrund das neue Stempelset "Durch die Gezeiten" genommen und habe alles in verschiedenen Beigetönen gestempelt: Saharasand, Savanne, Taupe.  Denn das eigentliche Augenmerk soll ja die Shiny Tiles Technique sein  und das habe ich in bunt!!


Könnt ihr es erkennen??   Ich meine die Fliesen?

Ich habe ein kleines Bild mit dem Stempelset "Seaside Shore" gestempelt, dieses komplette Bild habe ich mit dem Stempelkissen Versamark betupft und dann mit Hologramfarbenen Embossingpulver embosst (transparentes Embossingpulver ginge auch).
Anschließend habe ich das Bild in 4 gleich große Stücke geschnitten, die Ränder alle etwas geinkt und mit ganz kleinem Abstand auf ein Stück Farbkarton (hier Taupe) geklebt.




Hier die Karte in noch "nacktem" Zustand, also als Hintergrund ....

Ich persönlich liebe ja auch das auf alt gemacht!!

Dazu werden die Ränder der Farbkartons geritzt und mit braun geinkt (umrandet).








 Dies war also meine Idee (Gabi Hinz), ich nehme an, du kommst gerade von Petra und kannst nun weiterhüpfen zu Daniela.

(Leider klappt es in diesem Moment knapp 11 Uhr nicht bei Christin).

Weiter unten hast du noch alle Teilnehmerinnen dieses Blog Hops.

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag und viel Spaß beim Ideen sammeln,
herzliche Grüße aus dem Norden

Teilnehmerliste:
Kerstin Cornils
Mona Marquardt
Stefanie Seyfried
Daniela Kröpfl
Gesche Preißler
Kerstin Meyer
Silke Maier
Kirstin Sauter
Helke Schmal
Kerstin Put
Angela Köber
Christiane Heinrich
Beate Spuhler
Alina Ulepic
Karin Harms
Melanie Leppeck
Christiane Knapp
Petra Wenniger
Angelika Schmitz
Susanne Schröder
Petra Kurth
Gabi Hinz
Daniela Scholz
Christin Büchel
Marlies & Kirsten
Britta Timm
Conny Pfister
Claudia Bieg

Montag, 23. Januar 2017

Thinlits Formen Libellen

Die Libellen im neuen Frühjahrs-/Sommerkatalog haben es mir ja total angetan!
Sie sind - in meinen Augen - einfach nur traumhaft!  So filigran !!
Drum benutze ich sie auch viel, so z. B. auch für meine Swapkarten, welche ich mit nach Breklum nahm:

Die Grundkarte ist in Himbeerrot und die Farbe überwiegt auch als Hintergrund meines Auflegers.
Ich hatte den Aufleger erst mit Blumen und Libellen embosst, dann mit Schwämmchen eingefärbt (Himbeerrot, Flamingorot und ein wenig Farngrün), diesen auf Flüsterweiß aufgeklebt und dekoriert.
Ich habe die mittlere Libelle der Thinlits 2x ausgestanzt. 1x mit der Metallic-Folie in Gold und 1x mit dem Farbkarton in Grünbraun.
Die beiden Libellen habe ich übereinander geklebt und damit man auch ein wenig mehr vom Gold sieht, habe ich den rechten Flügel der grünen Libelle etwas abgerissen.
Die grüne Libelle hatte ich zusätzlich noch mit dem "Wink of Stella" Gold angemalt.

Hier eine andere Farbkombi der Karte.
Die Grundkarte ist in Farngrün, der Hintergund des Auflegers ist in Mandarinenorange, Pfirsich Pur und Farngrün.
Nach dem Einfärben habe ich noch den Spruch "Für jemand Wunderbaren ..." gestempelt. Danach kann man mit einem leicht angefeuchteten Taschentuch das Papier abreiben, dann kommt das Embosste (hier der weiße Ursprung) deutlicher zur Geltung. Eine tolle Technik, ich glaube, sie heißt "resist embossed technique".

Die Dekoration sind ausgestanzte Blätter und Blumen aus den Framelits Formen "Blumenkreation", dann Formen der "gestickten Framelits" und natürlich ein Spruch "Mit dir ist einfach alles schön" aus dem Stempelset "Besondere Grüße".

Dies ist mein Gruß an euch alle zum Wochenanfang, bis ganz bald wieder ....  :-)
Danke, dass ihr wieder rein geschaut habt!