Sonntag, 9. Dezember 2012

2. Advent - Bloghop

Ich freue mich riesig, dass wir unseren Team - Bloghop fortsetzen. Hier nun mein 2. Beitrag:
Es sind 2 Karten, aber eigentlich nur eine, denn sie wurden nach der gleichen Technik bearbeitet .... Das eigentliche Kartenpapier ist das Seidenglanzpapier von SU! (Hauptkatalog S. 160). Dies eignet sich ganz toll für Hintergründe. Der Hintergrund hier, auf dem die Handschuhe sind, wurde erst mit einem Watermark-Stempelkissen bestempelt, darüber weißes Embossingpulver, dies erhitzt. Dann habe ich mit einem großen, dicken Stupfpinsel Farben der Stempelkissen Chilirot und Gartengrün drübergestupft. Mit einem ganz wenig feuchten Kleenextuch die gestempelten Schneeflocken (aus dem "alten" Stempelset "Winterpost" und aus dem Stempelset "Make a Mitten" (Herbst/Winterkatalog S. 11) wieder sauber gewischt. Dies kann man vielleicht besser auf dem nächsten Bild erkennen:
Der Unterschied dieser eben gezeigten Karte zu der anderen ist nur der Wechsel der Farben. Bei der ersten stupfte ich zuerst gartengrün, danach chilirot. Außerdem habe ich im Anschluß die Ränder mit gartengrün geinkt und als direktes Hintergrundpapier grün genommen. Auch den Spruch "So viel Freude..." (aus dem Stempelset "Perfekte Pärchen") mit gartengrün gestempelt und geinkt.
Hier die 2. Karte ist mehrlastig mit chilirot. Der kleine Stempel "Beste Wünsche" ist aus dem Stempelset "Perfekte Pärchen" (Hauptkatalog S. 134) Und beide Karten sind dann noch verziert mit einem Satinband, Handschuhe gestempelt aus "Make a Mitten) und ausgestanzt mit der passenden Handschuhstanze). Und ich fand das Designerpapier "Winterzeit" (Herbst/Winterkatalog S. 10) hier sooo passend. Ich hoffe, sie gefallen euch und wenn ihr nun von Susann´s Blog gekommen seid, geht es hier weiter zu Nadine.  Weitere Teilnehmer unseres Bloghop sind: Sabine R. Natalie W. Fanny Damaris Sabine W.

1 Kommentar:

  1. Hallo,

    ich bin grad auf den Spuren unseres Bloghops- sind wieder sehr hünsche Dinge zusammengekommen.
    Schönen 2. Advent wünsc ich Dir noch.

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen