Samstag, 12. Juli 2014

Sweetbriar Rose

Heute nur ganz fix wieder mal eine schnell gemachte Karte. Ich habe sie als eins von 4 Projekten bei meinem letzten Workshop mit 9 Mädels gemacht. 

Es ist der Einzelstempel "Sweetbriar Rose", ein neuer Stempel aus dem neuen Hauptkatalog.
Sicherlich eignet sich das Motiv, mit den neuen Mix Markern auszumalen, ich liebe aber das Aquarellieren (schreibt man das so??).
D.h. mit einem Wassertankpinsel in die Stemplefarbe und dann auf´s Aquarellpapier gemalt. Vorher möchte ich bemerken, dass das Motiv mit schwarzem StazOn gestempelt ist. StazOn ist nicht wasserlöslich. Würde man Memento oder normale schwarze Stempelfarbe nehmen, täte sich das Schwarz mitmischen.
Für die Blüten habe ich Rosenrot genommen und noch Akzente mit Himbeerrot gesetzt. Die Blätter in Farngrün.
Je mehr Wasser mit gemischt wird, desto heller wird die Farbe. Es ist wirklich nicht schwer, ich kann euch nur empfehlen, es mal auszuprobieren!!




                                               Hier eine Nahaufnahme, vielleicht könnt ihr nun die Schattierungen besser erkennen.
Dann habe ich oben links einen Schmetterling direkt auf´s Papier gestempelt, einen weiteren Schmetterling auf Pergamentpapier gestempelt, ausgestanzt und mit einem schmalen Dimensional auf den "festen" Schmetterling gesetzt.                                                              


Hier ein kleines Beispiel mit Kürbisgelb und Osterglocke .....










......  oder noch ein bißchen gelber !   ;o)








Und mit diesem Blüten wünsche ich euch einen schönen Sonntag und grüße euch recht herzlich,
eure Gabi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen