Sonntag, 27. September 2015

Herbstliche Grüße



Heute hat das Team StampinClub wieder einen Bloghop vorbereitet.
Dieses Mal ist das Thema Herbst!
Ihr könnt euch von einem Teammitglied zum anderen durchklicken und so jede Menge Inspirationen für eure eigenen Basteleien bekommen.

Bei uns fangen die Laubbäume an, sich zu färben und das hat mich ein wenig inspiriert, um 2 verschiedene Karten zu basteln ...

Die 1.  Karte ist sehr simpel  (ich konnte gestern die Sonne ausnutzen, um die Farben so richtig zur Geltung zu bringen).
Die Grundkarte und Layers, sowie die Wimpel sind verschiedene Farbkartons. Das Papier aber, auf welchem ich das Bäumchen aus dem Stempelset "Fröhliche Stunden" gestempelt habe, war Flüsterweißer Farbkarton, welchen ich mit der Farbwalze eingefärbt habe.
Angefangen habe ich z.B. mit Currygelb.
Die Farbwalze in Currygelb gerollt, dann aber einmal erst auf ein Kladdepapier abgerollt, damit die Farbe nicht zu intensiv erscheint. Danach habe ich die Farbwalze auch mit den Stempelfarben Farngrün und Terrakotta benutzt. Immer einmal abrollen und dann vorsichtig von einer Außenseite nach innen reingerollt ... Wo die Farbe immer schwächer wird, wird der Hintergrund auch heller bleiben.
Oben seht ihr, dass ich die Papiere ein wenig eingerissen habe, auch das Vorderblatt der Karte und so sieht man rechts oben in der Ecke etwas Vanille Pur hervorluken ...  Das ist mein "Schreibblatt" von innen, welches ich auch bestempelt habe.
Obwohl der Baum und die Kürbisse auf einem Stempel enthalten sind, kann man sie recht einfach getrennt stempeln ...

Meine 2. Karte ist diese:

Die Grundkarte ist in der Farbe Waldmoos.
Farbkarton in Terrakotta habe ich mit dem Prägefolder "Im Wald" geprägt und die Prägung dann mit einem Fingerschwämmchen und weißer Stempelfarbe hervorgerufen.
Die Blätter sind mit einer Form aus den Framelits "Laub" ausgestanzt.
Die beiden bunten Blätter habe ich so eingefärbt:
Wieder die Farbwalze in verschiedene Stempelkissen gerollt, aber dieses Mal nicht großflächig, sondern immer nur etwa 2 cm an einer Seite der Farbrolle eingefärbt. Und diese dann auch wieder einmal auf Kladdepapier abgerollt. Jedoch jetzt nicht langsam ins Papier eingerollt, sondern direkt auf das Papier gerollt und zwar die verschiedenen Farben kreuz und quer ... So kommen tolle Töne zusammen und ergeben auch neue Farben.




Das helle Blatt ist anders gestaltet. Ich habe auf Aquarellpapier mit Stazon das Bäumchen/Kürbisse gestempelt und mit dem Wassertankpinsel und Stempelkissen angemalt/coloriert.
Danach erst habe ich das Motiv mit dem "Laub"- Framelit ausgestanzt.

Alle Blätter habe ich an den Rändern stärker mit Fingerschwämmchen eingefärbt/geinkt. Dazu habe ich die Stempelfarben Espresso, Terracotta und Waldmoos genommen.








Das helle Blatt, sowie das halbe Blatt mit dem Spruch "Herzliche Herbstgrüße" (auch im Set "Fröhliche Stunden" enthalten)  habe ich mit Dimensionals auf die Karte geklebt, die anderen Blätter sind direkt geklebt.

Glitzersteinchen passen immer und ich finde hier auch die einfache Kordel in Schlaufen als Zierde.

Dies waren meine Werke zum Herbstmotto!  ;o)

Nun wünsche ich euch noch viel Spaß beim weiterhoppen, ich bin gespannt, was meine Teamkolleginnen gebastelt haben!

Euch noch einen wunderbaren 1. Herbstsonntag und viele liebe Grüße

Kommentare:

  1. Liebe Gabi,
    WoW, was für wunderbare Karten. Sie sind etwas ganz besonderes und einfach wunderschön! So kann der Herbst auch bleiben ;) Danke für´s zeigen.
    Ganz liebe Grüße
    Sylwia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Sylwia, ja, wenn der Herbst mal immer so bunt und warm wäre ...
      Bin heute garnicht an den PC gekommen, nun flitze ich noch mal schnell mit dem BlogHop auf eure Seiten ...
      LG Gabi

      Löschen
  2. Liebe Gabi,
    ich bin begeistert!
    Herzlichen Gruß
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Anke,
      das freut mich wirklich!
      Liebe Grüße
      Gabi

      Löschen
  3. Hallo Gabi,
    deine Karten sehen ganz toll aus. Sie gefallen mir richtig gut!

    Liebe Grüße
    Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Maren,
      lieben Dank für deinen Kommentar.
      Liebe Grüße zurück
      Gabi

      Löschen
  4. Sehr schön geworden! Liebe Grüße Kristin von den Stempelmaedels.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kristin,
      danke für deinen Kommentar.
      Liebe Grüße
      Gabi

      Löschen
  5. Hallo Gabi,
    da bin ich ja neidisch. Das mit den Farbverläufen bekomme ich noch nicht hin. Super wunderschöne Karten.
    Lieben Gruß
    Tatjana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tatjana,
      es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, versuche es einfach immer mal wieder! ;o) Es freut mich, dass die Karten dir gefallen.
      Liebe Grüße
      Gabi

      Löschen