Samstag, 28. März 2015

Maritimes "By the Sea Shore"

Heute mal weg von den Rosa - Rot - Tönen, ich wollte gerne etwas Blaues / Braunes.
Etwas nicht so ganz typisch Frühlingshaftes, aber trotzdem auch weg vom Winter und Grau ...

Außerdem haben wir ja in der Nähe das Meer  und ich liebe das Maritime !
Das Stempelset "By the Seashore" kommt viel zu selten zum Einsatz.
Hier nun mal eine Karte damit:


Es ist so eine Art Einsteckkarte. Der Farbkarton Ozeanblau hat eine Länge von 21cm, Höhe 10,5cm und wird (hier links) bei 6cm gefalzt.


Das umgeklappte Stück wird aber nicht festgeklebt, sondern nur mit Band oder hier Leinenfaden festgehalten.

Dann habe ich auf einem schmalen Stück Farbkarton Cremeweiß im Hintergrund Muscheln in Brauntönen gestempelt und obendrauf einmal Muscheln mit Gold embosst und andere Muscheln in Espressobraun embosst.
Dies unterlegt mit einem Stück Farbkarton in Espressobraun.


Die Einsteckkarte ist auch in Cremeweiß und hat eine Größe von 14,4 x 10cm.
Ich habe sie komplett mit den verschiedenen Muscheln ganz leicht bestempelt, d.h. verschiedene Brauntöne genommen und jeweils einmal auf einem gesonderten Papier abgestempelt und nur den 2. oder 3. Stempelabdruck genommen.
 Dann oben links eine Muschel mit Gold embosst und unten rechts den Spruch "Schönen Geburtstag" aus dem Set "Schmetterlingsgruß" in Espressobraun embosst.

Und einen Umschlag habe ich natürlich auch passend dazu bestempelt!  :o)


Und dies war mein Projekt für dieses Wochenende. Und ich wünsche euch etwas mehr Wärme und Sonnenschein und vielleicht etwas Zeit zum Kreativsein?!!

Ganz liebe Grüße, eure Gabi.

Samstag, 21. März 2015

Kirschblütenzweig aus "Frohe Osterbotschaft"

Heute eine sehr simple Karte, welche schnell gemacht ist!
Wen spricht der Kirschblütenzweig nicht an ??
Ich habe ihn mit schwarzem StazOn auf Aquarellpapier gestempelt und dann mit dem Wassertankpinsel in die Stempelkissen getupft und das Motiv angemalt.
Auch wenn man selber nicht malen kann, dies kann wirklich jeder!
Möchte man kräftige Farben haben, kann der in Stempelfarbe getupfte Wassertankpinsel gleich aufgetragen werden, die Farbe wird automatisch immer weniger stark.  Meine Farben für die Blüten sind Rosenrot und Kirschblüte. Für die Blätter Farngrün und ein Minitupfer Waldmoos. Der Zweig in Kandiszucker.

 Ich habe die Farben auch nach außen etwas verlaufen lassen ...
Leider kann man dies auf dem Bild nicht sooo gut erkennen.

Das Hintergrundfarbkarton ist auch Rosenrot,  ebenso wie ich den Spruch "Für jemand Besonderen"  in Rosenrot gestempelt habe.
Letzteres ist ein Spruch aus dem Sale-a-Bration-Set "Wie du bist".

Die Sale-a-Bration ist nur noch 2 Wochen lang ....
Nur in diesen zwei Wochen gibt es die ganzen schönen Gratisartikel noch für jeden 60 Euro-Einkauf, danach kommt man an die Stempelsets nicht mehr ran ...




Der Schmetterling ist 3-fach übereinander geklebt. Die oberste Schicht ist mit Pergamentpapier ausgestanzt, die mittlere Schicht habe ich in der Farbe Waldmoos gestempelt (mit einem Schmetterling aus "Papillon Potpourri"), dann ausgestanzt und die Basisschicht ist aus Farbkarton Waldmoos ausgestanzt.  Ok, die Stanze ist der Elegante Schmetterling. Diese Stanze gab es letzte Woche im Wochenangebot und momentan ist sie in Lieferverzug!

So, das war es für heute.
Ich wünsche euch einen schönen Sonntag und bin ganz bald wieder hier für euch da!

Freitag, 13. März 2015

DU + ICH

Heute wieder ein kleiner Gruß an euch, dieses Mal mit einer Karte in Rosatönen!  :o)

Aber nicht so, wie ihr denkt ....   kein Baby .....


Der Stempel "DU und ICH"  ist im Set "Wir beide" enthalten. 
Manchmal fange ich mit einer Gestaltung an, habe noch keinen Plan ...  Das war hier der Fall.
Inspiriert hatte mich meine Arbeitsunterlage.  Ich hatte viele Hintergründe mit den dicken Pinseln gemacht, meine Unterlage hatte viele Farbschatierungen und bizarre Formen gebildet.  Das gefiel mir und ich dachte, so könnte man sich auch ein eigenes Designerpapier gestalten.
So nahm ich einen Farbkartonrest, schnitt daraus ein kleines Rechteck und setze es auf mein Kartenpapier. Nahm einen Pinsel (ein Schwämmchen geht auch) und tupfte mit der Stempelfarbe Rosenrot drumrum. Dann versetzte ich das Rechteck und immer so weiter.
Daher das gemusterte Papier.
Dann habe ich das "DU + ICH" gestempelt und zwar dreimal. Einmal in die Stempelfarbe und gelich gestempelt ergibt den sattesten Ton in Rosenrot, dann einen 2. Abdruck und einen 3. Abdruck getätigt, so hat man die ausgesuchte Farbe in zwei weiteren Tönen. Mit einer großem Kreisstanze ausgestanzt und die beiden zuletzt gestempelten habe ich versetzt ansatzweise hinter den 1. Kreis geklebt.
Die Herzchen sind im Stempelset "Perpetual Birthday Calendar" enthalten und ich habe mit einmal Stempelfarbe die verschiedenen Töne abgestempelt.
Leider hat Stampin Up! kein Geschenkband in Rosenrot, aber ich hatte noch besticktes Geschenkband in Rhabarberrot (vom letzten Jahr) und finde, es passt gut zu den verschiedenen Rottönen.







Am Samstag bin ich tagsüber unterwegs zu einem Workshop und abends noch auf einem Geburtstag eingeladen, von daher heute schon der liebe Gruß an euch. Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und bis spätestens Mittwoch wieder ....   :o)


Samstag, 7. März 2015

Hurra zum Baby

Heute zeige ich euch mal eine Karte anlässlich der Geburt eines neuen Erdenbürgers!
Zuerst hatte ich etwas ganz anderes im Sinn, aber mich hat nun auch die Bokeh-Technik erwischt und so habe ich diese zuerst zur Gestaltung "meines" Designerpapieres verwendet.
Unter Wikipedia habe ich unter dem Begriff Bokeh gefunden:

 -  "Bokeh (von jap. 暈け, auch ぼけ oder ボケ geschrieben, boke „unscharf, verschwommen“) ist ein in der Fotografie verwendeter Begriff für die Qualität eines Unschärfebereichs"
-  " und damit, gemeinsam mit weiteren Objektiveigenschaften, das sogenannte Bokeh beeinflusst. Punkte außerhalb des Schärfebereiches ergeben auf dem Bild"

 Den Hintergrund habe ich mit Schwämmchen und den Stempelfarben von Stampin Up! Marineblau, Ozeanblau und Himmelblau eingefärbt, dann nehme ich ein Fingerschwämmchen und tupfe Punkte mit dem weißen Craft Stempelkissen auf das Blau. Ich habe auch noch die Radiergummiseite eines Bleistiftes zum Punkten benutzt.

Oben links habe ich die große Sonne aus dem Stempelset "Kinda Electric" auch in weiß gestempelt.
Vielleicht könnt ihr erkennen, dass die Bokehtechnik den Hintergrund verschwommen wirken lässt?

Aus dem Stempelset "Wir feiern" habe ich einen Luftballon mit Honiggelb gestempelt, den Korb darunter in Rosenrot und die Wörter "zum Baby" in Marineblau.
Zum Ballon gibt es passend ein Framelit zum Ausstanzen, den Korb habe ich mit der Hand ausgeschnitten und habe diese Teile mit Dimensionals aufgeklebt.


 Da meine Grundkarte in Marineblau ist habe ich einen Einleger reingeklebt und diesen in Himmelblau mit dem einen Stempel kleiner Sternchen und Pünktchen auch aus dem Set "Wir feiern" kreuz und quer bestempelt.

Das Baby, welchem diese Karte gewidmet ist, ist ein kleiner Junge, sonst wäre natürlich alles in eher Rosatönen erschienen!  ;o)



Wenn ich eine Karte verschenke oder verschicke passe ich den Umschlag dem Kartenmotiv an.

Und so sieht also der dazugehörige Umschlag dazu aus.  Die Motive wiederholen sich. Ich habe zuerst den Ballon gestempelt, danach die Sonne. Und damit die Sonnenstrahlen nicht auf dem Ballon erscheinen, habe ich den Ballon einfach mit dem passenden Framelit separat ausgestanzt und abgedeckt.

So sind praktisch auf dieser Karte die Bokehtechnik plus eine Maskiertechnik zu erkennen ...

Und das war es für heute. Anfang der kommenden Woche wechselt die Karte also das Haus ...  :o)
Ich wünsche euch allen einen wunderbar schönen und warmen Sonntag, genießt das Frühlingsgefühl.
Herzliche Grüße von mir, eure Gabi.