Samstag, 26. März 2016

Maritime Ostergrüße

Ich habe für euch nun zu Ostern keinen so typischen Ostergruß ...
Irgendwie war ich anders inspiriert!  ;o)
Ich habe für euch eine Karte in Blau gebastelt, seht selbst:

Diese Karte habe ich mit der Geistertechnik hergestellt. Die geht folgendermaßen:
Ich habe Fotopapier mit dem Versamark-Stempelkissen mit maritimen Motiven bestempelt (hier das Seepferdchen, die Muschel und die Qualle aus "By the Tide", den Seestern aus "Picture Perfect"). Habe dies so trocknen lassen. Danach habe ich mit der Farbwalze blaue Stempelfarbe darauf gerollt, im unteren Bereich Savanne. Ganz schnell kam das Gestempelte wieder zum Vorschein!  Daher der Name Geistertechnik.
Danach habe ich ganz leicht den Schriftzug aus "By the Tide" in Savanne drüber gestempelt und auch den kleinen runden Stempel mit dem Anker drauf gesetzt. Der Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt!  :o)

Mit den verschiedenen Kreisstanzen habe ich Ringe ausgestanzt und versetzt mit dem Präzisionskleber auf die Karte geklebt und als kleines i-Tüpfelchen habe ich noch Pailletten in Gold und Bermudablau verteilt.
Ein kleiner Gruß und fertig ist das Werk!
Ich habe es kürzlich auf einem Workshop nachbasteln lassen ...

Und dies ist mein Ostergruß an euch!
Ich liebe nun mal Maritimes und ich hoffe, euch gefällt meine so andere Osterkarte!

Ich hoffe, bei euch sind die Osterhasen fleissig und lassen sich nicht vom Regen abschrecken!
Ganz herzliche Grüße und bis ganz bald wieder ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen