Montag, 19. Dezember 2016

Weihnachtskarte mit Christmas Magic

Es wird wieder allerhöchste Zeit, euch eine Weihnachtskarte zu zeigen:



Sie ist simple und schnell zu machen:

Die Grundkarte ist in Taupe gehalten, dann gibt es einen Unterleger in Himmelblau und das bestempelte Flüsterweiß wird quer durch geschnitten.


Auf den unteren Teil wird der kleine Schneemann aus "Christmas Magic" gestempelt und mit Markern ausgemalt.







Ansonsten alles Flüsterweiß mit kleinen Pünktchen oder Sternchen in Himmelblau bestempelt. Vereinzelt mit einem Klebestift Pünktchen gesetzt und diese mit Stampin Glitter "Diamantgleißen"  bestreut.

Das "Fröhliche Weihnachten " habe ich versetzt in 2 Farben gestempelt. Einmal in Himmelblau und einmal in Taupe.


Statt einen Spruch zu stempeln, kann  man auch eine Schriftzug ausstanzen und diagonal aufkleben oder auch einen Spruch direkt in den Flüsterweißen Cardstock stanzen, so kommt der Schriftzug in Himmelblau zur Geltung ....

Diese Idee ist nicht ursprünglich von mir, ich habe sie mit anderen bei einer gemeinsamen Freundin/SU-Demonstratorin Ilona H.-F., gebastelt.  Danke Ilona für deine immer wieder tollen Ideen und Inspirationen!!  :o)

Dies fix für heute, es werden vor Weihnachten noch andere folgen !
Herzliche Grüße

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen