Sonntag, 23. April 2017

Glückwunsch zum "Für Immer"

Heute hat das Team StampinClub einen Bloghop vorbereitet. Ihr könnt euch von einem Teammitglied zum anderen durchklicken und so jede Menge Inspirationen für eure eigenen Basteleien bekommen. Unser Blog Hop steht unter dem Motto Hochzeit!

Dies habe ich für euch entworfen:

Es ist so eine Art Leporello, entweder als Karte zu verwenden oder als Tischdekoration!

Hier eine ganz offene Version.
Von links nach rechts die Länge eines DinA4-Blattes, die Höhe sind nur 12,5 cm.
In der Breite jeweils gefalzt bei 6 cm, ergibt 5 gleichgroße Stücke.
 Hier stehend zu sehen:
Dann habe ich 5 Etiketten unterschiedlich gestaltet. Das zweite von links und ganz rechts sind jeweils vom Designerpapier "Zum Verlieben". Die anderen sind alle persönlich gestaltet. Gleich folgen noch Nahaufnahmen.

Die Rückansicht:

Das Deckblatt noch einmal individuell, ansonsten die anderen nur einfach bestempelt.
Natürlich mit Herzchen (die aus dem Gastgeberinnenset "Klare Aussage").


Die Vorderseite.

Das kleine Stück Vanille Pur habe ich in Savanne mit dem Blümchenquadrat aus "Fenster zum Glück" bestempelt.
2 Herzen ausgestanzt, versetzt darauf geklebt und mit vielen kleinen Schmetterlingen dekoriert ....










Das erste Etikett.

Alle Etiketten sind wie das Grundleporello aus Farbkarton Savanne.
Das bestempelte aber ist Vanille Pur.
Hier habe ich für mein selbstentworfenes Designerpapier das Stempelset "Timeless Texture" verwendet, bestempelt in Savanne, Farngrün und Zarte Pflaume.

Das Etikett sind die Framelits "Stickmuster", der Spruch Glückwunsch aus dem Stempelset "Für Immer" - hier in Gold embosst.

Der Minischmetterling (es flattern da noch mehr rum) sind diese winzigen bei den Thinlits Formen "Anmutige Anhänger".



Das zweite Etikett.

Das fertige Designerpapier "Zum Verlieben" plus 2 kleine Schmetterlinge!  ;o)
Der Spruch wieder aus "Für Immer", dieses Mal gestempelt in Wildleder.

Das dritte Etikett.

Ich habe den Farbkarton Vanille Pur mit Blüten aus "Für Immer" mit Versamark bestempelt und in Klar embosst. Anschließend mit Fingerschwämmchen Stempelfarbe in Savanne, Zarte Pflaume und Ozeanblau eingefärbt.

Das Embosste wieder ein wenig saubergewischt, so kommt das Vanille Pur wieder besser zum Vorschein.

Der Spruch "Für immer" wieder in Gold embosst.





Das vierte Etikett.

Mein kreiertes Designerpapier sind in Savanne gestempelte Herzen und in Gold embosste Ringe.

Wirklich einfach und ich finde schlicht, aber edel.

Der Spruch "Beste Wünsche zur Hochzeit" ist in "Florale Grüße".
 

Das fünfte Etikett.

Das fertige Designerpapier "Zum Verlieben" , hier Schmetterlinge im Bauch .... , bzw.  ... liegt in der Luft     ;o) ) .  Ich habe es wieder in Gold embosst  und zur Dekoration noch einen Schmetterling von den Framelits "Schmetterling".




So sieht es aus, wenn ich es zusammenklappe.
Linke Seite ist praktisch die Vorderseite des Ganzen, rechte Seite das letzte Etikett, welches, wenn es ganz zusammengeklappt ist, die Rückseite bildet.


Dieses war nun mein Vorschlag,




nun zeige ich euch noch Ideen meiner Freundin und Downline Silvia Schmidt-Grundmann:



Ein Glückwunsch zu einer Goldenen Hochzeit.

Der Hintergrund ist "Something Lacy" (leider nicht mehr aktuell verfügbar), Silvia hat ihn mit Versamark bestempelt und in Gold embosst.

Echt schick!


Hier das Hintergundpapier (Rahmen) ist das Designerpapier "Zauberwald", der Schnörkel hinter dem Brautpaar aus "Everything Eleanor" (beides nicht mehr erhältlich).
Das Brautpaar ist ein Framelit von Craft Emotions.

Auch wirklich stimmig, oder? 


Und alle guten Dinge sind drei .....

Im Hintergrund vieles aus "Durch die Gezeiten" und vorne noch einmal das Brautpaar ...

Links ein Umschlag dazu.    Und  immer wieder Sprüche aus "Für Immer" !

So, ich glaube, wir haben euch nun reichlich Anregungen gegeben!  Nun schnell weiter, im Anschluß die Liste der Teilnehmerinnen.

Ach, und ich wollte meiner Stempelmama Nadine einfach mal danke sagen, dass sie uns immer diese Blog Hops ermöglicht!!  Danke Nadine!  :-)

Kommentare:

  1. Das ist alles sehr schön, aber am besten gefällt mir die "something lacy" Karte. Schade, dass der Stempel nicht mehr im Sortiment ist. Sieht toll aus.
    LG, Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tina, danke für deinen Kommentar!
      Ein Trost ist immer nur, dass es wieder tolle neue Sachen gibt!! ;o)
      Liebe Grüße, Gabi

      Löschen
  2. Mir gefallen die Dinge auch alle sehr gut. Das Leporello ist eine schöne Idee, die werde ich mir merke .
    LG, Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Melanie, dieses Leporello ist für alle Gelegenheiten machbar! Viel Spaß beim Nachbasteln, egal zu welchem Anlass! LG, Gabi

      Löschen
  3. Was für eine schöne Idee mit dem Leporello! Das gefällt mir sehr gut. Die Kombination der verschieden Sets ist wirklich sehr gelungen und die Farbwahl trifft ganz meinen Geschmack!
    Auch die Karten sind alles sehr schön und stimmig!
    Vielen Dank für die Anregungen und liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Yvonne,
      ich freue mich, dass dir mein Beitrag gefällt!
      Liebe Grüße zurück, Gabi

      Löschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Gabi,

    das Leporello ist ja richtig toll. Gefällt mir sehr, aber auch die Karten sind super gut gelungen!
    Liebe Grüße,
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Susanne, das freut mich!
      Liebe Grüße zurück, Gabi

      Löschen
  6. Hallo Gabi, wow auch bir dir gibt es ja einiges an Inspiration. Ich finde die Idee mit dem Leporello ja auch richtig toll, denn das ist mal was anderes. Klasse. LG Conni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Conni,
      als ich mit den Etiketten anfing, kamen immer mehr Ideen zusammen .... eins reihte sich nach dem anderen ... Und so kann man es themenspezifisch halten. Ob maritim, für Kinder usw. Viele Möglichkeiten! Danke für deinen Kommentar, LG Gabi

      Löschen
  7. Liebe Gabi,
    wow, bei dir gibt es sooo viel zu sehen und alles ist wunderschön geworden. Die Idee, sein eigenens DP zu stempeln gefällt mir besonders gut, denn irgendwann ist ja auch das Lieblings-DP aus.
    Mein Favorit - neben den Leparellos - ist die Karte mit den Gezeiten. Wäre mir so gar nicht für die Hochzeit eingefallen, macht sich aber sehr gut.
    GLG Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Angelika,
      wie schön von dir zu lesen!! Ich stempel sehr oft meine Hintergründe selber und auch meine Workshopteilnehmerinnen lieben es, sich dabei auszutoben! ;o) Du kommst sicherlich im Juni zu Nadine? Freue mich schon sehr! Liebe Grüße, Gabi

      Löschen
  8. Schaut alles super aus liebe Gabi!
    Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche
    Sylwia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Sylwia, lieb von dir!
      Herzliche Grüße, Gabi

      Löschen
  9. Tolle Ideen, vor allem die "something lacy" Karte ist sehr edel.
    LG
    Sanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Sanja, ich werde es an Silvia weitergeben! ;o)
      Liebe Grüße, Gabi

      Löschen
  10. Der Tischparavant ist ja toll. Da könnte man auch Bilder vom Paar aufbringen und auf die Tische stellen. Schade, dass es Something Lacy nicht mehr gibt. Bei dem Stempel habe ich gegeizt 🙊🙈. Ich ärger mich unsäglich darüber, aber damals war ich bastlerisch noch nicht so weit 😜.

    Lg
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt Claudia, als Tischdekoration unendlich erweiterbar! Gott sei Dank gibt es ja ebay und andere, da kannst du noch mal Glück haben "Something Lacy" zu ergattern! ;o)
      LG, Gabi

      Löschen